Kernöffnungszeiten:
Mo - Sa
     09.30-20.00  Uhr
E-Center: Mo - Sa 07.00-21.00 Uhr
EXPOSÉ  ......................................................................
 
Das Handelscentrum Strausberg ist auf Grund seiner Branchenvielfalt und seines ganz besonderen mediterranen Charmes ein Kundenmagnet, von dem jeder Besucher und jedes eingemietete Unternehmen profitiert. Das Einkaufszentrum ist das größte im Landkreis Märkisch-Oderland.

Strausberg
ist ca. 35 km in östlicher Richtung vom Berliner Stadtkern entfernt. Die Stadt ist ein Mittelzentrum mit 26.500 Einwohnern und gehört zur Region S5. Mit den umliegenden Städten und Gemeinden bildet Strausberg den Großkreis Märkisch-Oderland und umfasst ein Einzugsgebiet von ca. 170.000 Einwohnern. Strausberg, mit 4 S-Bahn-Haltestellen, liegt im Berliner Speckgürtel. Zum direkten und regelmäßig beworbenen Einzugsgebiet des Centers zählen ca. 100.000 Haushalte.

Die Geschichte Strausbergs reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert. In der jüngsten Zeit war die Entwicklung Strausbergs gekennzeichnet durch eine militärisch dominierende Wirtschafts- und Verwaltungsstruktur. Heute sind die Logistikbrigade der Bundeswehr sowie Teilbereiche der Akademie mit ca. 3.500 besser verdienenden Angestellten in Strausberg stationiert. Die Kaufkraft in der Region Märkisch Oderland liegt zwischen 96 bis unter 104 (Quelle: „Umland schlägt Berlin“ MoPo 08-2009) und ist als gut bis sehr gut zu bewerten. Die aktuelle Arbeitslosenquote liegt dementsprechend auch unter 10 % (Stand 08`2009 Veröffentlichung der Agentur für Arbeit).

Die Stadt liegt idyllisch inmitten der Landschaftsschutzgebiete „Strausberger und Blumenthaler Wald- und Seengebiet“. Strausberg ist das Tor zum Naturpark Märkische Schweiz. Schon mehr als 100 Jahre ist die Landschaft um Strausberg ein beliebtes Ausflugsziel, besonders der Berliner, und ist heute mit der S-Bahn bequem zu erreichen.
 
Das Gelände des Handelscentrums Strausberg
umfasst eine Fläche von ca. 88.500 m² und befindet sich im Zentrum der Stadt Strausberg, direkt am Schnittpunkt zwischen Strausberg Vorstadt und Strausberg Stadt, in unmittelbarer Nähe zum Wohngebiet Hegermühle, in welchem ca. 6.000 Einwohner leben.

Branchenmix
Auf dem seit 1990 bestehenden stark frequentierten Einkaufszentrum haben sich eine Vielzahl von Filialisten und kleinere Einzelhändler niedergelassen. Zurzeit haben sich über 70 Mieter mit insgesamt über 20.000 m² Handelsfläche eingemietet. Darunter befinden sich u. a. so bekannte Mieter wie das große E-Center der EDEKA mit einer Fläche von ca. 5.000 m², der Elektrofachmarkt MediMax, C&A, das große NATURKAUFHAUS, eine Filiale des Drogisten „Ihr Platz“, Norma, Reno, Schuhhof, Dänisches Bettenlager, T-Punkt, dug und ein REPO-Markt.

Eine Vielzahl weiterer Geschäfte sorgt für eine bunte Sortimentsvielfalt, unter ihnen ist z. B. das Spielwarenfachgeschäft „Spiel & Spass“, ein Zoo & Co. - Fachhandel, eine Apotheke, Apollo-Optik, eine Reinigung, Ernstings family, Bonita sowie weitere Damen und Herrenmode in verschiedenen Boutiquen. Die großen Modeanbieter C & A und Jeans Fritz sind ebenso vertreten wie eine Multi-Media Buchhandlung, ein Reisebüro, eine Foto-Fachgeschäft, ein Juwelier und eine Theaterkasse. Ein China-Imbiss und ein Eiscafé im Palmengarten runden das kulinarische Angebot ebenso ab wie eine Mc Donald’s und eine Subway-Filiale, um nur einige stellvertretend zu nennen.
 

Verkehrsanbindung

  • Autobahn: östlicher Berliner Ring. Nächste Anschlussstelle Seeberg/Berlin Marzahn (14 km) oder Vogelsdorf (14 km), B 1/5 Berlin - Müncheberg, Abzweig Rüdersdorf und Herzfelde, B 158 Berlin - Bad Freienwalde, Abzweig Werneuchen
     
  • S-Bahnverbindung nach Berlin, Strausberg besitzt 4 S-Bahnhöfe, im angrenzendem Wohngebiet befindet sich die S-Bahn-Station „Hegermühle“; Fernbahn nach Müncheberg-Werbig-Kietz-Küstrin
     
  • Busverbindungen nach Bad Freienwalde, Altlandsberg, Erkner, Seelow, Neuhardenberg, Buckow und Kietz.
     
  • Straßenbahn: Direkt vor dem Handelscentrum befindet sich die Straßenbahnhaltestelle „Hegermühle“ mit Anbindung an die S-Bahn sowie Verbindung in die Stadt Strausberg.
     
  • Verkehrslandeplatz für die allgemeine Luftfahrt in Strausberg Nord, nach VFR (visual flight rules) tags/nachts, einfache Wetterbedingungen und zugelassen für Flugzeuge bis zu 5,7 t, in Ausnahmefällen bis 14 t.

Datenschutz    │   Login    │   Impressum